Pensador

Limmat Global Equity Fund

Aktuelle Kennzahlen

Nettowert pro Anteil per 19.10.2017
CHF 112.25

Performance (seit 27.01.2006) 
 16.06 %

Factsheet

Das aktuellste Factsheet mit den wichtigsten Informationen zur Entwicklung des Limmat Global Equity als PDF-Datei zum Download!

Fondsbeschrieb
Das Anlageziel des Limmat Global Equity besteht hauptsächlich darin, langfristigen Wertzuwachs zu erzielen, durch Anlage in ausgewählte globale Aktien von Unternehmungen mit gutem Ertrags- oder Substanzpotential. Die Auswahl der Beteiligungspapiere basiert auf einer strukturierten, disziplinierten und langfristigen quantitativen und qualitativen Analyse. Die Länderzugehörigkeit und die Marktkapitalisierung spielen bei der Auswahl der Gesellschaften eine untergeordnete Rolle.

Allgemeine Angaben zum Anlagefonds
Der Limmat Global Equity Fund («der Anlagefonds») ist ein Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Effektenfonds» gemäss Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006. Der Fondsvertrag wurde von der 1741 Fund Solutions AG (ehemals Vescore Fondsleitung AG), St. Gallen, als Fondsleitung aufgestellt und mit Zustimmung der Notenstein La Roche Privatbank AG, St. Gallen, als Depotbank, der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) unterbreitet und von dieser erstmals am 14. Dezember 2005 genehmigt.

Der Anlagefonds basiert auf einem Kollektivanlagevertrag (Fondsvertrag), in dem sich die Fondsleitung verpflichtet, den Anleger nach Massgabe der von ihm erworbenen Fondsanteile am Anlagefonds zu beteiligen und diesen gemäss den Bestimmungen von Gesetz und Fondsvertrag selbständig und im eigenen Namen zu verwalten. Die Depotbank nimmt nach Massgabe der ihr durch Gesetz und Fondsvertrag übertragenen Aufgaben am Fondsvertrag teil. Gemäss Fondsvertrag steht der Fondsleitung das Recht zu, mit Zustimmung der Depotbank und Genehmigung der Aufsichtsbehörde jederzeit verschiedene Anteilsklassen zu schaffen, aufzuheben oder zu vereinigen. Der Anlagefonds ist zurzeit nicht in Anteilsklassen unterteilt.

Anlagepolitik
Die Auswahl der Beteiligungspapiere basiert auf einer strukturierten, disziplinierten und langfristigen quantitativen und qualitativen Analyse. Die Länderzugehörigkeit und die Marktkapitalisierung spielen bei der Auswahl der Gesellschaften eine untergeordnete Rolle. Für das Fondsvermögen erwirbt und veräussert die Fondsleitung resp. der Vermögensverwalter gemäss ihrer Einschätzung der Entwicklung der globalen Wirtschafts-, Währungs- und Kapitalmarktlage die nach dem Fondsvertrag und dem Gesetz für einen Effektenfonds zulässigen Vermögenswerte.

Die Selektion des Aktienportfolios durch die Fondsleitung erfolgt unter Einbezug der aktuellen und prognostizierten Entwicklung der einzelnen Unternehmen. Bei der Aufteilung des Portfolios auf die einzelnen Unternehmen berücksichtigt die Fondsleitung neben dem Ertrags- oder Substanzpotential auch Faktoren wie Transparenz, Berechenbarkeit, Dynamik und Kontinuität der Gewinne bzw. der Finanzsituation. Das Risiko/Ertragspotential sollte attraktiv sein. Die Grundlage für die Einschätzung der spezifischen Unternehmenssituation bilden Informationen aus Geschäftsberichten des Managements oder Unternehmensstudien. Zwecks Risikodiversifikation wird Wert auf eine globale Aufteilung des Portfolios gelegt. Die Unternehmen, in welche investiert wird, müssen nicht Bestandteil eines Börsenindex sein. Neben den fundamentalen Selektionsfaktoren können auch diverse weitere qualitative oder quantitative Elemente zur Beurteilung und Auswahl der Beteiligungspapiere hinzugezogen werden.

Die Fondsleitung kann bis zu 33% des Fondsvermögens in Effekten oder Geldmarktinstrumenten desselben Emittenten anlegen, wenn diese von einem Staat oder einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft aus der OECD oder von internationalen Organisationen öffentlich-rechtlichen Charakters, denen die Schweiz oder ein Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören, begeben oder garantiert werden. 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten und statistische Daten zu erheben. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen