Pensador

Anlagephilosophie

Unsere Anlagephilosophie ist wertorientiert. Unser dynamisch strukturierter, mehrstufiger Anlageprozess steht im Zentrum der Entscheidungsfindung. Die periodische Anlagesitzung ist ein integraler Bestandteil unserer Anlagephilosophie. Die Assetallokation wird durch einen disziplinierten und pragmatischen Top-Down-Approach gesteuert.

Im Bereich festverzinsliche Anlagen legen wir Wert auf einen hohen Qualitätsstandard und vermeiden Klumpenrisiken auf Schuldnerebene. Bei der Aktienselektion verfolgen wir einen aktiven Anlagestil, welcher aus quantitativen und qualitativen Entscheidungsfaktoren besteht.

Unsere Unabhängigkeit erlaubt es uns, jederzeit kompetente und vollinformierte Anlageentscheidungen im alleinigen Interesse unserer Kunden zu treffen. Die Entscheidungs- und Umsetzungswege sind kurz und somit effizient angelegt. Unsere Anlagephilosophie wird durch eine periodische Überprüfung aller Resultate ergänzt.

Marktaussichten

Politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen
Die Wachstumsphase der Weltwirtschaft dürfte auch 2018 anhalten. Der fehlende Reformwille verhindert aber noch bessere Zahlen. Zudem behindert die hohe Staatsverschuldung eine Normalisierung der Geldpolitik, was sich in einer „Asset Inflation“ weltweit niederschlägt. Negative Auswirkungen sind beim normalen Sparer und der Altersvorsorge sichtbar.

Die von den Zentralbanken angedachten Liquiditätsabschöpfungen bergen das Potential die Kapitalmärkte zu verunsichern.

Detaillierte Markaussichten als PDF-Datei zum Download »

Flagship Partner Account

Aktuelle Kennzahlen

1. Januar 2017 bis 30. November 2017
11.41 %

1. Juli 1995 bis 30. November 2017
248.25 %

Factsheet

Das aktuellste Factsheet mit den wichtigsten Informationen zur Entwicklung und der aktuellen Struktur des Vermögens als PDF-Datei zum Download!

Zusammenfassung
Das Flagship Partner Account (FPA) ist ein seit dem 1. Juli 1995 separat verwaltetes Vermögen, an dem unsere Gründungspartner direkt beteiligt sind. Das Flagship Partner Account wird entsprechend der Anlagepolitik der PENSADOR Partner AG geführt.

Anlagepolitik
Das Flagship Partner Account wird als «ausgewogenes» Portfolio geführt. Das heisst, die neutrale Aktienposition liegt bei 50 %. Maximal dürfen 30 % in Fremdwährungen investiert werden. Die Zielsetzung besteht im Erreichen einer möglichst guten absoluten Performance mit geringem Risiko. Referenzwährung ist der Schweizer Franken.

Zweck des Flagship Partner Accounts (FPA)
Die erreichte und von uns publizierte Performance soll den Erfolg unserer Anlagetätigkeit aufzeigen. Interessierte Investoren können sich mit ihrem individuellen Konto der Anlagepolitik des Flagship Partner Account anschliessen.

Zum Factsheet Archiv »

PENSADOR kompakt

Liebe Leserin, lieber Leser
Neben den bereits kommunizierten Veränderungen haben wir auch das Erscheinungsbild der neuen Ausgabe unseres ehemaligen «GRZ-Newsletter» modernisiert. Mit unserem «PENSADOR kompakt» wollen wir Ihnen weiterhin regelmässig einerseits Informationen zu aktuellen Themen und unsere Einschätzung der Finanzmärkte und andererseits das Resultat unserer Anlagetätigkeit aufzeigen.

Oktoberausgabe als PDF-Datei zum Download »

Zum «PENSADOR kompakt» Archiv »

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten und statistische Daten zu erheben. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen